Mexikanische Salsa

Mexikanische Salsa

Mexikanische Salsa selbst zu machen ist gar nicht schwer. Und man weiß danach auf jeden Fall, welche Zutaten darin enthalten sind. 😉 Kein Zucker, keine Konservierungsstoffe und keine sonstigen Zusätze. Dieses Rezept ist einfach zuzubereiten. Und es schmeckt lecker zu Tortilla Chips, in Tacos, Wraps oder zu Kartoffelecken.

„Mexikanische Salsa“ weiterlesen

Detox Nicecream

Detox Nicecream

Die ersten warmen Tage. Perfekt für das erste Nicecream in diesem Jahr. Eine gesunde Alternative zu Eis mit jeder Menge Zucker. Denn dieses Eis kommt ganz ohne Zucker und Zuckeralternativen aus. Die Basis für Nicecream sind gefrorene Bananen. Dazu schält und friert man einfach ein paar reife Bananen ein. Und am nächsten Tag lässt sich daraus leckeres Nicecream machen. In diesem Fall zum Beispiel ein Detox Nicecream. 😉

„Detox Nicecream“ weiterlesen

Joghurt Dressing

Joghurt Dressing

 

Grüne Blattsalate sind ein so wichtiger Teil der Ernährung, dass ich noch ein Rezept für einen leckeres Dressing auf meinen Blog stellen wollte. Dieses Mal ein Joghurt Dressing. Mit etwas mehr Joghurt eignet sich dieses Rezept auch zum dippen für frisches Gemüse wie Stangensellerie, Karotten oder Gurke. 

„Joghurt Dressing“ weiterlesen

Granola

Granola

Granola selber zu machen ist wirklich einfach und unkompliziert. Und man kann so nur die Zutaten benutzen, die man tatsächlich drinnen haben möchte. Es ist wirklich schwer, eine zuckerfreie Variante im Geschäft zu finden. Damit das Granola aber trotzdem süß schmeckt, habe ich etwas Ahornsirup verwendet und auch die Maulbeeren machen es zusätzlich lecker süß.

„Granola“ weiterlesen

Pesto mit nur 4 Zutaten

Pesto mit nur 4 Zutaten

Ich liebe Rezepte, die nicht nur gesund, sondern auch schnell und einfach zubereitet sind. Deswegen gibt es heute dieses Pesto Rezept mit nur 4 Zutaten. Und es ist super fix fertiggestellt. Alle Zutaten in einen Mixer und schon hat man ein gesundes Pesto. Dazu noch schnell Pasta gekocht und schon hat man ein fertiges Gericht.

„Pesto mit nur 4 Zutaten“ weiterlesen

Meal Prep im Glas – Rezept

Meal Prep im Glas - Rezept

Nach meinem Blog Artikel über Meal Prepping im Allgemeinen kommt jetzt ein konkretes Rezept für euch für ein Meal Prep im Glas. Natürlich könnt ihr verschiedenste Versionen ausprobieren und euch von meinem Blog Artikel über Meal Prepping inspirieren lassen oder auch nur einzelne Zutaten von diesem Rezept ersetzen und schon könnt ihr dieses Gericht abwechslungsreich gestalten. Zum Beispiel könnt ihr die Kidneybohnen durch Kichererbsen ersetzen, den Romana-Salat durch Blattspinat oder die Pinienkerne mit Kürbiskernen.

„Meal Prep im Glas – Rezept“ weiterlesen

Chili Sin Carne

Chili Sin Carne

Chili Sin Carne ist schnell zubereitet und man kann es mit fast jeder Beilage servieren. Es passt zu Reis, Kartoffeln und Pasta. Oder auch zu Tortilla Chips oder Baguette. Die benötigten Zutaten habe ich fast immer zu Hause und so kann ich es fix zubereiten, falls sich spontan Freunde ankündigen. „Chili Sin Carne“ weiterlesen

Avocado Dressing

Avocado Dressing

Avocado Dressing? Wozu das? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Salat entweder richtig lecker oder total langweilig schmecken kann. 😉 Aber weil ich jeden Tag eine große Portion Salat essen möchte, habe ich mich daran gemacht, leckere Salatdressings zu kreieren. Dieses Avocado Dressing ist eines davon. „Avocado Dressing“ weiterlesen

Linsen Tandoori

Dieses Rezept für ein leckeres Linsen Tandoori ist durch reine Kreativität entstanden. Ich habe eine Tandoori Gewürzmischung gekauft und mich gefragt, zu welchem veganen Gericht es passen könnte. Da mir keines einfiel, habe ich dieses Gericht kreiert.

Dieses Rezept ist perfekt, um Reste zu verwerten, denn man kann sämtliches Gemüse, dass man noch im Kühlschrank hat aufbrauchen. Je nachdem was ich noch da habe, schmeckt es dann auch jedes Mal etwas anders. Es passen Knoblauch, Zwiebeln, Karotten, Tomaten, Sellerie, Lauch, Zucchini und auch Paprika dazu. „Linsen Tandoori“ weiterlesen

Veganer Kartoffelauflauf

Diesen veganen Kartoffelauflauf gibt es bei uns fast jede Woche! 😉 Denn er geht einfach und schmeckt auch am nächsten Tag noch super, weswegen ich gleich immer eine doppelte Portion davon mache. Er braucht zwar lange im Ofen, aber eignet sich daher perfekt, wenn man direkt vor dem Mittagessen noch einen Termin hat, oder noch weitere Gerichte vorbereiten muss. Denn ist er einmal zubereitet und im Ofen, braucht er keine Aufmerksamkeit mehr. 😉 „Veganer Kartoffelauflauf“ weiterlesen