Avocado Dressing

Avocado Dressing

Avocado Dressing? Wozu das? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Salat entweder richtig lecker oder total langweilig schmecken kann. 😉 Aber weil ich jeden Tag eine große Portion Salat essen möchte, habe ich mich daran gemacht, leckere Salatdressings zu kreieren. Dieses Avocado Dressing ist eines davon.

Und warum Salat? Das Gemüse gesund ist, weiß jeder, aber dunkelgrünes Blattgemüse ist besonders wertvoll. Dr. Michael Greger – Arzt, Autor und bekannter Vertreter einer rein pflanzlichen Ernährung – betont:

Von allen Lebensmittelgruppen, die von einem Team von Harvard-Wissenschaftlern erforscht wurden, wurde grünes Blattgemüse mit der stärksten schützenden Wirkung vor häufigen chronischen Krankheiten assoziiert, einschließlich einer Risikoverringerung um bis zu 20 Prozent im Fall von Herzinfarkten und Schlaganfällen pro jeder zusätzlichen täglichen Portion.“ (Fußnote 1)

Zu dunkelgrünem Blattgemüse gehören zum Beispiel Feldsalat, Spinat und Rucola. Aber auch Löwenzahn und Brennnessel, sowie Kräuter wie Basilikum und Petersilie. Alles also, was dunkelgrün und blättrig ist.

Der Dressing hält sich 2-3 Tage im Kühlschrank und kann auch lecker zum Meal Prep im Glas verwendet werden. Mehr Infos dazu gibt es aber noch in meinen nächsten Blog Artikeln, die ganz dem Thema Meal Prep gewidmet sind.

Zutaten:
  • 1 reife Avocado
  • 4 EL Olivenöl
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zitrone
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1 TL Himalayasalz
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 1/4 TL Gemüsegewürz
  • 250ml Wasser
  • Einige Stängel Petersilie
Zubereitung:

Avocado halbieren, Kern entfernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausholen. Die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Alle Zutaten in einen Mixer geben und 30 Sekunden mixen lassen.

Tipp: Überlegst du noch, was du zum Salat dazu kochst? Dann probier doch eines meiner Rezepte für die folgenden Hauptgerichte: Veganer Nudelsalat, Tomatencremesuppe oder Baharat Reispfanne.

Quelle:  

1: Dr. Greger. Interview in „Good Health“, Ausgabe Dez/Jan 2018/19

 

Hast du mein Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich sehr über einen Kommentar von dir freuen. Natürlich auch, wenn du noch irgendwelche Fragen zum Rezept hast, bevor du loslegst.

2 Antworten auf „Avocado Dressing“

    1. Hallo Gaby, ich verwende die Gartengemüse-Gewürzmischung „Adios Salz!“ von Sonnentor. Das passt, wie ich finde, sehr gut in ein Salatdressing. Aber man kann natürlich auch ein anderes Gemüsegewürz verwenden. Ich hoffe, das hilft dir weiter 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.