Chili Beans

Chili Beans passen perfekt zu jeder Art von mexikanischem Essen. Sie sind super zu Kartoffeln, in Wraps, mit Reis, in Tacos, oder mit Tortilla Chips. Passen also eigentlich zu allem. Eines gefällt mir aber an Bohnen in Soße aus dem Supermarkt nicht. Dass sie Zusatzstoffe und Zucker enthalten. Also habe ich versucht, ein eigenes Rezept zu entwickeln, das sogar noch besser geworden ist als gedacht!

Wichtig war mir, dass die Soße nicht zu flüssig wird, sondern eine dicke, cremige Konsistenz bekommt. Deswegen kam ich auf die Idee, einen Teil der weißen Bohnen zu pürieren. Je nachdem, was ich gerade zuhause hatte, habe ich die weißen Bohnen entweder mit Wasser und Tomatenmark püriert, oder mit Tomaten in Stücken. Durch die Bohnen wurde die Soße richtig dick, ohne Bindemittel oder ewig langem Kochen. Und dazu noch cremig.

In der Whole Food Box gab es diesen Monat dann gleich ein passendes Produkt dazu. Stückige Tomaten im Glas direkt aus der Toskana. Da schmeckt es gleich noch ein bisschen besser!

Das brauchst du:

  • 500g weiße Bohnen
  • 240g Kidneybohnen oder schwarze Bohnen
  • 420ml Tomaten in Stücken
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Himalayasalz
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1/4 TL Oregano
  • 1/4 TL Thymian
  • 1/4 TL Majoran

Und so geht’s:

Die Hälfte der weißen Bohnen, die Tomaten in Stücken, Himalayasalz, Cayennepfeffer und Gewürze für eine halbe Minute auf höchster Stufe in einen Mixer geben. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit etwas Olivenöl in einem Topf andünsten. Die Tomatensauce aus dem Mixer dazugeben und aufkochen lassen. Einige Minuten köcheln lassen und dann die Bohnen dazugeben. Jetzt muss das Ganze noch ein paar Minuten köcheln und schon ist es fertig!

Tipp: Wer es gerne scharf mag, kann noch mehr Cayennepfeffer hinzufügen.

Tipp: Anstatt von den Tomaten in Stücken kannst du auch 100g Tomatenmark und 250ml Wasser nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.