Veganer Proteinshake selber machen

Veganer Proteinshake selber machen

Vegane Proteinshakes kann man einfach und schnell zuhause selber machen. Dein Körper ist so nach einer intensiven Trainingseinheit gut versorgt. Oder man kann auch mit diesem Shake direkt in den Morgen starten und hat sowohl gesunde Fette, Kohlenhydrate und Proteine in einem Shake. Wer morgens gar keine Zeit hat, kann den Shake schon am Abend vorbereiten, ihn in den Kühlschrank stellen und ihn am nächsten Tag auf dem Weg in die Arbeit trinken. Dieser vegane Proteinshake eignet sich also perfekt zum Meal-Prepping.

Warum Proteinshakes selber machen? 

Natürlich gibt es auch leckere Proteinshakes oder fertiges Pulver zu kaufen, das man nur in Wasser einrühren muss. Aber die Zutaten werden nie so gut sein wie wenn man den Shake selber zubereitet. Das besondere an diesem Rezept ist, dass es ganz ohne Zucker und sogar ohne Zuckeralternativen auskommt. Durch die Banane und die Datteln ist der Shake automatisch lecker fruchtig süß.

Wenn du deine Proteinshakes selber machst, dann kannst du auch das Proteinpulver selber auswählen. Es gibt nämlich große Unterschiede in der Art und Qualität von Proteinpulvern. Mein Absoluter Favorit ist das Proteinpulver von InnoNature*. Es hat so einen leckeren Geschmack und die Zutaten sind einfach Top. Mit dem Mit dem Gutschein-Code: healthyhabit10 bekommst du 10% Rabatt auf deine Bestellung bei InnoNature.

Und ich finde selbst gemacht schmeckt immer am Besten. Dieser Proteinshake schmeckt sogar wie ein Himbeer-Milkshake. Durch die gefrorenen Himbeeren ist er auch gleich erfrischend kühl und so auch besonders lecker an heißen Tagen.

Ich habe für dieses vegane Proteinshake einige Produkte von süssundclever.de* verwendet. Besonders die Datteln sind extra lecker süß und saftig. Mit dem Gutschein-Code: seline10 kannst du 10% auf deine Bestellung bei süssundclever.de sparen.

Veganer Proteinshake selber machen

Vorbereitungszeit: 5-10 Minuten 

Zubereitungszeit: 1 Minute  

Portionen: 2 Gläser

Zutaten:
Zubereitung:

Banane schälen. In grobe Stücke schneiden. Datteln entkernen. Alle Zutaten in einen Mixer geben und auf höchster Stufe 30-60 Sekunden mixen.

Hast du mein Shake-Rezept ausprobiert? Dann schreib mir doch kurz hier einen Kommentar, wie es dir geschmeckt hat! Ich freu mich von dir zu hören. 🙂

*Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.