Süßes Popcorn

Süßes Popcorn - Whole Food Box

Wieso findet man ein Rezept für süßes Popcorn auf einem Blog mit gesunden Rezepten?! Weil Popcorn an sich nicht nur gesund, sondern super-gesund ist. Popcorn ist nicht nur ein Vollkornprodukt und dadurch reich an Ballastoffen sondern der Wissenschafter Joe Vinson fand auch noch etwas bemerkenswertes heraus. Popcorn enthält jede Menge Antioxidantien.

Antioxidantien bekämpfen freie Radikale in unserem Körper und Popcorn hat bis zu 300 Milligram davon. Als Vergleich: Eine Portion Obst liefert „nur“ 160 Milligramm Antioxidantien. Da könnte man Popcorn ja fast als Superfood bezeichnen.

Natürlich ist Popcorn nicht mehr gesund, wenn man reichlich Butter und Zucker dazu gibt. Deswegen habe ich hier ein Rezept für euch, bei dem ihr ohne schlechtes Gewissen süßes Popcorn genießen könnt. Das Popcorn habe ich in der Oktober-Box der Whole Food Box erhalten. Es ist ein Bio-Produkt aus Österreich. Geht es noch besser?! Viel Spaß beim ausprobieren!

Süßes Popcorn Rezept

Das brauchst du:

  • 100g Popcorn-Mais
  • 5 Datteln
  • 2 EL Kokosöl
  • 4 EL Ahornsirup
  • 3 EL Mandelmilch
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 Msp Himalayasalz

Und so geht’s:

Benutze eine Heißluft-Popcornmaschine, um aus dem Mais Popcorn zu machen oder nutze die Anleitung auf der Packung. Heize den Ofen auf 160 Grad Ober-Unter-Hitze vor. Gib die restlichen Zutaten bei höchster Stufe für 30 Sekunden in einen Mixer. Du musst ihn möglicherweise einige Male stoppen und die Soße nach unten streichen. Wenn eine gleichmäßige Masse daraus geworden ist, kannst du sie über das Popcorn geben. Anschließend alles gut vermischen und für 15 Minuten in den Ofen geben. Zwischendurch mehrmals umrühren. Das Popcorn ist fertig, wenn es nicht mehr feucht, sondern schön knusprig geworden ist.

Süßes Popcorn Rezept-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.